Unter Umwandlung versteht man die Veränderung der Rechtsform eines Unternehmens. Gründe für eine Unter-nehmensumwandlung können unter anderem die Steuergesetzgebung, Publizitäts- und Prüfungspflichten, Mit-bestimmungsregelungen, Vorbereitung von Unternehmensnachfolgen, Schenkungen, Kapitalbeschaffungs-Probleme sowie Interesse an einer Änderung der bestehenden Geschäftsführungs- und Haftungsregelungen sein.

Die zum Teil deutlichen Unterschiede zwischen den einzelnen Rechtsformen sind auf die individuellen und branchenabhängigen Bedürfnisse des Mandanten abzustimmen.